1B Abschlusstage

Die letzten Schulwochen boten ein buntes Programm für die 1B, darunter auch einige sportliche Aktivitäten: 

Die Mädchen übten beim Schulterblick-Radfahrkurs das sichere Fahren im Stadtverkehr und beschäftigten sich intensiv mit den Vorteilen des Radfahrens für Mensch und Umwelt.

Am zweiten der Projekttage zog es die Klasse in den sonnigen Süden Wiens, und zwar in die Trampolinhalle JumpMAXX nahe der Erlaaer Straße. Obwohl diese klimatisiert ist, kamen die Parhamerlinge ganz schön ins Schwitzen. Neben normalen Trampolinen, die zu Dutzenden aneinandergereiht rund ein Drittel der Halle einnehmen, gibt es mehrere Spezialbereiche: ein Klettergerüst, Basketballkörbe, schräg stehende Trampoline und ein Riesentrampolin. Auf letzterem wurden fleißig Salti gesprungen und Räder geschlagen. Auch die Begleitlehrerinnen Frau Prof. Voscak und Frau Prof. Eidenberger wagten sich gemeinsam mit der Klasse "ins Getümmel". Fazit von Isa und Ivy "m-e-g-a-c-o-o-l!!!" (VOS)