Mit Chemie zu Innovation

Im Rahmen des vom Verband der Chemielehrer/innen Österreichs (VCÖ) veranstalteten Projektwettbewerbs unter dem Motto "Mit Chemie zu Innovation" beschäftigten sich die 4C und die 4D Klasse mit dem Thema Nachhaltigkeit beim Einsatz von Kunststoffen. Neben interessanten Präsentationen zu unterschiedlichen Aspekten des Themas, wie Müllproblematik, verschiedene Möglichkeiten des Recyclings oder "Biokunststoffe" wurden dabei von den Schülerinnen und Schülern auch viele Versuche durchgeführt:
Unter anderem wurden Folien aus Stärke oder Polyester aus Zitronensäure hergestellt, Plexiglas depolymerisiert, die Inhaltstoffe und Verbrennungsprodukte oder die Lösungsmittelbeständigkeit verschiedener Kunststoffe untersucht.